cyberLAGO – digital competence network

cyberLAGO ist das größte länderübergreifende Netzwerk aus Digitalexperten am Bodensee, bestehend aus Unternehmen, Hochschulen und (öffentlichen) Institutionen. Die Clusterinitiative bündelt nicht nur die digitalen Kompetenzen und fördert den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft, sondern sieht sich als zentrale Anlaufstelle in allen Fragen rund um Digitalisierung, digitale Transformation, IT und IT-Sicherheit. Dabei geht es sowohl um neue digitale Geschäftsmodelle, Management, Marketing, Human Resources und Entwicklungsmethoden als auch um Erfahrungen im Einsatz neuester Technologien (z. B. IoT, Big Data, Künstliche Intelligenz, Blockchain, Cloud-Dienste, Mobile Apps).

Die wesentliche Aufgabe von cyberLAGO ist es, die vielfältigen digitalen Kompetenzen in der Vierländerregion Bodensee zu vernetzen, zu bündeln, sie innerhalb und außerhalb der Region sichtbar zu machen und sie zu nutzen, um die Region nachhaltig zu stärken. Drei Säulen bilden die Basis unserer Arbeit:

  • Wir stärken die regionale Digitalwirtschaft.
  • Wir gestalten den digitalen Wandel der Region mit. 
  • Wir treiben digitale Innovationen voran. 

cyberLAGO hat den Anspruch, die Bodenseeregion weiter voranzubringen und neue Wertschöpfung zu generieren. Gleichermaßen stehen die Profilbildung und das Standortmarketing für die Digitalregion Bodensee mit im Vordergrund. 2016 wurde das Netzwerk für Digitalwirtschaft und IT in das Exzellenzprogramm „go cluster“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgenommen und ist als eines der leistungsfähigsten Innovationscluster Deutschlands ausgezeichnet. 2019 erhielt cyberLAGO das Silber Label der European Cluster Excellence Initiative (ECEI).

 

Mitgliedschaft im cyberLAGO e.V.

Im Oktober 2013 wurde der cyberLAGO e.V. gegründet. Seither hat das digitale Kompetenznetzwerk unzählige Unternehmen und Experten miteinander vernetzt, zahlreiche Kooperationen ermöglicht, Kompetenzen rund um den See sichtbar gemacht sowie umfangreiches Wissen vermittelt. Zu den rund 100 Mitgliedern zählen neben etablierten Unternehmen auch Start-ups, Hochschulen und (öffentliche) Institutionen.

Die Mitglieder des cyberLAGO e.V. unterstützen die Arbeit des Netzwerks und stärken damit die gesamte Bodenseeregion. Gleichzeitig profitieren sie von einigen Vorteilen und Vergünstigungen. Wenn auch Sie Mitglied werden wollen, füllen Sie einfach unser Online-Formular aus. Sollten Sie Fragen zur Mitgliedschaft haben, kontaktieren Sie uns.

 

Aktuelle News

Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz

Die Zeppelin-Gewerbeschule ist eine der ältesten Gewerbeschulen Badens. Wir konnten 2009 unser 175-jähriges Jubiläum feiern. Als eine von sieben öffentlichen beruflichen Schulen im Landkreis Konstanz stehen wir in der Trägerschaft des Landkreises Konstanz. Von insgesamt knapp 1300 Schülern sind fast 900 Teilzeitschüler, d.h. Schüler, die in einem Ausbildungsverhältnis mit einem Betrieb im dualen System stehen, und 400 Vollzeitschüler. Den Umfang unseres Angebotes können Sie auf unserer Homepage kennenlernen. Ein großer Standortvorteil ist unsere Lage direkt am Bahnhof Petershausen; wir sind sozusagen eine „Schule mit eigenem Bahnhof“. Den Vorzug des Hochschulstandortes Konstanz nutzen wir für vielfältige Projekte mit der Universität und der HTWG. Die Bildungspartnerschaft mit der Firma SEITENBAU, Kooperationen mit sozialen Einrichtungen und Bildungsträgern sowie unsere Kooperationsprojekte mit der Insel Mainau bereichern unser Schulleben. Richtschnur unseres schulischen Handelns ist unser Leitbild. Im Rahmen der Schulentwicklung und des Vorhabens „Operativ eigenständige Schule“ (OES) haben wir uns im Oktober 2012 der ersten Fremdevaluation unterzogen. Ferner ist uns im Frühjahr die Revalidierung als umweltzertifizierte EMAS-Schule gelungen. Im Rahmen der Schulstrukturdiskussion des Landkreises Konstanz sind die beruflichen Schulen einen wichtigen Schritt aufeinander zugegangen. Mit vereinten Kräften wird es uns gelingen, das berufliche Schulwesen im Kreis gut zu positionieren, ohne die Interessen der Einzelschule zu vernachlässigen. Mit geschärften Profilen wird jede unserer Schulen eine gute Zukunft haben. Diesen Beitrag zur Entwicklung des beruflichen Schulwesen in Baden-Württemberg will unsere Schule leisten in Kooperation mit allen, denen die Bildung und Ausbildung unserer Jugend ein Anliegen ist: mit dem Schulträger und der Schulverwaltung, den Partnern im Rahmen der dualen Ausbildung (den Kammern, den Innungen und den Betrieben), den Eltern, den beruflichen Schulen des Landkreises Konstanz und den Schulen, von denen unsere Schüler kommen, sowie den Hochschulen, an die unsere Schüler gehen. Kontakt Zeppelin-Gewerbeschule Pestalozzistr. 2 78467 Konstanz Tel. +49 7531 59270 Fax +49 7531 592799 info@zgk-konstanz.de www.zgk-konstanz.de