Summer School im Rahmen des Projekts Lake-Cup

11. Juni 2021 | | < 1 Minute Lesezeit

cyberHR

Themen:

Startseite ┬╗ News ┬╗ Summer School im Rahmen des Projekts Lake-Cup

Die Zeppelin Universit├Ąt, die Hochschule Albstadt-Sigmaringen, die htw saar und die HBK Saar veranstaltet im Rahmen des Projekts LAKE-CUP zwischen dem 30. August und dem 10. September eine zweiw├Âchige Startup Take-Off Summer School. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen die erste Woche an der Zeppelin Universit├Ąt und die zweite Woche an der htw saar im Saarland. Die Summer School richtet sich an jede vollj├Ąhrige Person, die Lust darauf hat in die Start-up Welt einzutauchen und alles rund um die Themen Gr├╝nden und Innovation zu lernen. F├╝r die Teilnahme sind keine Vorkenntnisse erforderlich, auch braucht es keine eigene Gesch├Ąftsidee.

Was erwartet dich?

Die Startup Take-Off SUMMER SCHOOL f├Ąngt bei den Basics des Entrepreneurship an und hilft dir, in die spannende Welt der Start-ups einzutauchen.

  • Lerne unterschiedlichste Startups kennen und erfahre spannende Gr├╝ndungsgeschichten
  • Lerne zwei verschiedene Startup-Zentren kennen: Den PioneerPort am Bodensee und den DudoPark im Saarland.
  • Schau dir im Digitalen Produktionszentrum der HBKsaar an, wie man zielgerichtet haptische und digitale Prototypen baut.
  • Grillabende und Ausfl├╝ge

Im Preis von 329 Euro ist enthalten:

  • ┬áDas Programm von 30. August bis 10. September 2021
  • Alle Aktivit├Ąten des Rahmenprogramms
  • Alle Mittagessen
  • Mindestens zwei Abendessen pro Woche
  • Arbeitsmaterialien wie Canvases, PostITs und Prototyping-Equipment

Bei Interesse meldet euch unter pioneerport@zu.de an.

cyberHR