cyberLAGO e.V. || Blarerstraße 56 || 78462 Konstanz
info@cyberlago.net || +49 7531 584 8190
header
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fuckup Night Konstanz // Vol. V

Mittwoch, 24. Juli, 18:30 - 21:00

Nach der Open Air Premiere der Fuckup Night Konstanz im vergangenen Jahr folgt nun die zweite Auflage unter freiem Himmel. Denn bei lauen Sommernächten und einem gekühlten Getränk lässt sich besonders gut die eine oder andere Geschichte erzählen. Ausgesprochen persönlich und überraschend individuell sind die Geschichten des Scheiterns. Am 24. Juli 2019 heißt es im Innenhof des Neuwerks deshalb wieder: „Vorhang auf für Fuckupreneure!“ Humorvoll und todernst zugleich berichten Gründer und Unternehmer von ihren persönlichen und individuellen Erfahrungen des Scheiterns und stellen sich anschließend den Fragen des Publikums. Das Thema Scheitern wird dadurch bewusst aus der Tabuzone geholt. Denn gerade diese Nicht-Bilderbuchgeschichten sind es wert, gehört und verbreitet zu werden – damit auch andere davon lernen und nicht die gleichen Fehler begehen.

Veranstalter ist cyberLAGO, das digitale Kompetenznetzwerk. Partner der Veranstaltung sind die Kantine Konstanz, das Technologiezentrum Konstanz, die Startup-Initiative Kilometer1, das Startup Netzwerk Bodensee, das Zebra Kino,das mach-zentrum und J&C Veranstaltungstechnik. Falls es zu einem „Wetter-Fuckup“ kommen sollte, wird die Veranstaltung in die Kantine verlegt.

Fuckup Night … what the fuck?

Was im Jahr 2012 mit einem Treffen von fünf Freunden in Mexiko angefangen hat, hat sich mittlerweile zu einer weltweiten FuckUp-Bewegung und Veranstaltungsreihe zum Austausch von Geschichten übers Scheitern entwickelt. Ein Format, das Sinn macht, denn die wenigen Erfolgsstories von jungen Unternehmern und innovativen Start-Ups überdecken in der öffentlichen Wahrnehmung die hohe Anzahl derer, die mit ihren Ideen Schiffbruch erleiden. Letztere stehen bei der FuckUp Night im Rampenlicht. Gemäß dem Motto „Die besten Geschichten beginnen mit einer falschen Entscheidung“, haben sie einiges an Weisheiten, Erfahrungen und Ratschlägen zu teilen – und dabei jede Menge Spaß.

Die Speaker

Bert Overlack entscheidet sich 1995 in das elterliche Unternehmen einzutreten. Es folgen erfolgreiche Jahre mit der Entwicklung internationaler Märkte und dem Aufbau neuer Produktionsstandorte in Osteuropa. 2007 feiert er für eine Unternehmensgruppe mit über 350 Mitarbeitern ein Rekordjahr, doch bereits ein Jahr später brechen die Absatzmärkte um 50% ein. Auf der Fuckup Night berichtet er, warum er trotz einer erfolgreichen Restrukturierung scheiterte und wie diese Erfahrung sein Leben verändert hat.

Mark Leinemann zählt als MR. WOM seit rund 10 Jahren zu den führenden Experten für Earned Media, Word of Mouth und Empfehlungsmarketing im deutschsprachigen Raum. Er war in diverse Gründungs- und Startup-Projekte involviert – ob als Mitgründer, Beratungs- und Agentur-Partner oder als „Entwicklungshelfer ad interim“. Dass die Wahl des richtigen Gründerpartners über Erfolg oder Scheitern bestimmen kann, erfuhr Mark am eigenen Leib und erzählt bei der Fuckup Night, welche Lehren er daraus gezogen hat.

„Ein Menschenleben ist wie ein Unternehmen. Wenn man dieses an die Wand fährt, schmerzt es sehr“, sagt Marco Deutschmann. Durch eine falsche Entscheidung musste er knapp sieben Jahre lang ins Gefängnis. Ein Lebensabschnitt, der ihn sehr viel Menschenkenntnis lehrte und seinen weiteren Werdegang für sein späteres Leben prägte. Seine Reise, Monsieur 17507E vom Drogenkurier zum Life Coach, erzählt er bei der Fuckup Night.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

ANMELDEN

Details

Datum:
Mittwoch, 24. Juli
Zeit:
18:30 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

cyberLAGO
E-Mail:
info@cyberlago.net
Website:
www.cyberlago.net

Veranstaltungsort

Kantine Konstanz (Neuwerk)
Oberlohnstraße 3
Konstanz, 78467 Deutschland
+ Google Karte