Neues cyberLAGO-Mitglied: RedFox InfoSec GmbH

Kennt ihr schon unser neues Mitglied, die RedFox InfoSec GmbH? Das 2017 gegründete Unternehmen ist im Bereich der IT-Sicherheit tätig. Wir haben uns beim RedFox-Team erkundigt, welche Leistungen sie anbieten und warum sie dem cyberLAGO-Netzwerk beigetreten sind. 

RedFoxInfoSec

Was macht die RedFox InfoSec GmbH?
Wir sind ein junges Unternehmen im Bereich der offensiven IT-Sicherheit. Mit unseren Produkten aus dem Bereich Penetration Testing und Mitarbeitersensibilisierung geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, aktiv auf Bedrohungen aus dem Internet zu reagieren und sich besser davor zu schützen. Dabei setzen wir Techniken und Software ein, denen sich Angreifer ebenfalls bedienen. So werden bereits etablierte Sicherheitsmechanismen – im Vorfeld eines echten Angriffs – auf die Probe gestellt.

In unserem Serious Game zum Thema IT-Sicherheit übernehmen Mitarbeiter und Geschäftsführung die Rollen von Angreifern und Verteidigern einer Industrieanlage. Der Angriff aus dem Netz wird aus unterschiedlichen Perspektiven spielerisch erlebbar und steigert die Aufmerksamkeit und Sensibilität aller Beteiligten. Zurzeit unterstützen wir ein größeres Unternehmen bei der Einführung einer Sicherheitsnorm im Industriebereich.

Wie seid ihr zu cyberLAGO gekommen?
Aufmerksam auf cyberLAGO wurden wir durch bestehende Mitglieder. Schon mit der Gründung war für uns klar, dass wir Mitglied im cyberLAGO-Netzwerk werden wollen, denn es bietet bereits für junge Unternehmen eine gute Anlaufstelle.

Was erwartet ihr von eurer Mitgliedschaft bei cyberLAGO?
Für uns ist der Austausch mit Gleichgesinnten besonders wichtig. Über das cyberLAGO-Netzwerk haben wir bereits zahlreiche neue Bekanntschaften geknüpft und werden dies auch weiterhin verfolgen. Durch das weitreichende Angebot an Veranstaltungen schauen wir über unseren eigenen Tellerrand hinaus und erhalten interessante Eindrücke für neue Ideen.

 

Kontakt:

RedFox InfoSec GmbH
Blarerstraße 56
78462 Konstanz
www.redfox-infosec.de