Mitarbeiter im Homeoffice: Welche Führungsaufgaben sind nun wichtig?

08. April 2020 | | < 1 Minute Lesezeit

Startseite » News » Mitarbeiter im Homeoffice: Welche Führungsaufgaben sind nun wichtig?

Beim zweiten digitalen cyberTREFF am 24. März stand das Thema Mitarbeiterführung im Vordergrund. Christoph Lukas und Ute Nunnenmacher von pingworks gingen auf die in vielen Unternehmen durch die Corona-Krise bedingte neue Situation ein: die Mitarbeiter im Homeoffice.

Diese Veränderung verlangt nicht nur von Mitarbeitern eine neue Art des Arbeitens, sondern stellt auch Führungskräfte vor neue Herausforderungen und wirft Fragen auf: Wie führt man Mitarbeiter, wenn diese nicht mehr physisch am Arbeitsplatz sind? Wie gelingen der reibungslose Ablauf und die Kommunikation mit und zwischen den Mitarbeitern? Auf welche Führungsaufgaben kommt es jetzt besonders an? Christoph Lukas und Ute Nunnenmacher erklärten anhand der menschlichen Grundbedürfnisse Sicherheit, Zugehörigkeit und Anerkennung, worauf Führungskräfte jetzt achten sollten.

Weitere Infos lest ihr hier.

cyberHR