Digitalpreis b.digital: Top-Projekte für digitale Teilhabe gesucht

25. Januar 2021 | | < 1 Minute Lesezeit

Startseite » News » Digitalpreis b.digital: Top-Projekte für digitale Teilhabe gesucht

Das Bayerische Digitalministerium zeichnet mit diesem Preis die kreativsten und smartesten Projekte und Ideen für eine bessere digitale Teilhabe im Freistaat aus. Das können so unterschiedliche Projekte sein wie Computersprechstunden für Senioren, die Vorlese-App für Sehbehinderte oder barrierefreie Webangebote.

Digitale Teilhabe als Motto

Mitmachen können alle, deren Projekt zum Motto „digitale Teilhabe“ passt. Voraussetzung ist ein Wohnsitz in Bayern. Auch ehrenamtliche Gruppen, Vereine und kleine sowie mittlere Unternehmen mit Sitz in Bayern können sich bewerben. Die Auswahl der Siegerprojekte erfolgt über ein Internet-Voting und eine Jury, der neben Staatsministerin Gerlach unter anderen der Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Holger Kiesel, und Ex-Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch angehören.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 28. Februar 2021.

Weitere Infos

cyberHR