Smart City Hackathon Fallenbrunnen

04. Dezember 2020 , 9:30 - 05. Dezember 2020 , 18:00

online

Die Geschichte des Stadtteils Fallenbrunnen in Friedrichshafen reicht zurück bis in die 1930er Jahre: das ehemalige Kasernenareal ist heute ein Wissensquartier. Jetzt geht es darum, den Stadtteil gemeinsam zukunftsfähig, nachhaltig und „smart“ zu gestalten – beim digitalen Smart City Hackathon Fallenbrunnen am 4. und 5. Dezember 2020.

Als Standort für akademische Institutionen, kulturelle Einrichtungen und wirtschaftliche Unternehmen ist der Fallenbrunnen prädestiniert, neue Ansätze urbanen Lebens und Arbeitens zu fördern und zu erproben. Der Smart City Hackathon Fallenbrunnen bietet zwei Tage lang die Möglichkeit, in interdisziplinären Teams an kreativen Ideen, innovativen Konzepten und smarten Projekten zu arbeiten. Renommierte Unternehmen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung werden die Teams bei ihren Vorhaben unterstützen.

Programmierfähigkeiten oder Hackathon-Erfahrung sind nicht nötig. Teilnehmen kann jeder: Entwickler, Datenexperten, Kreative, Studenten, Maker, Designer, Querdenker, Ingenieure und jeder, der Lust hat, sich mit dem Thema Smart City zu beschäftigen.

Der Hackathon ist ein reines Online-Event, zur Teilnahme wird ein Computer und Internetzugang benötigt. Zugänge zu den Online-Tools werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Infos unter www.smartcity-friedrichshafen.de

Der Smart City Hackathon Fallenbrunnen ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Friedrichshafen, von cyberLAGO, dem größten länderübergreifenden Netzwerk aus Digitalexperten am Bodensee, und der IWT Wirtschaft und Technik GmbH.