Potenziale von KI-Verfahren in Raumfahrt und Verteidigung

08. November 2023 , 16:30 - 20:00

88090 Airbus Defence and Space GmbH (in Google Maps öffnen)

HINWEIS
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich

In der Raumfahrt- und Verteidigungsbranche ist die Gewährleistung von Sicherheit, Effizienz und Präzision durch den Einsatz modernster Technologien von zentraler Bedeutung. Künstliche Intelligenz (KI) nimmt dabei eine wesentliche Rolle ein. Doch wie genau kann KI in operativen Abläufen sinnvoll eingesetzt werden und welchen Nutzen bringt sie? Wie trägt KI zur Bewältigung komplexer Herausforderungen bei? Und welche Rolle spielen Mustererkennung, Datenanalyse und -verarbeitung sowie Echtzeit-Entscheidungsunterstützung bei der Integration von künstlicher Intelligenz in Raumfahrt und Verteidigung?

Auf diese und weitere Fragen werden Dr. Andreas Stock und Dr. Filippo Ales eingehen, indem sie Use-Cases der Airbus Defence and Space GmbH vorstellen, bei denen KI-Verfahren bereits zum Einsatz kommen oder potentiell möglich sind.

Dr. Andreas Stock wird am Beispiel der Multi-Domain Combat Cloud aufzeigen, wie Daten und Informationen aus verschiedenen Sensoren, Kommunikationssystemen und Nachrichtendiensten mithilfe von KI gesammelt, analysiert und an die entsprechenden Stellen weiterverteilt werden und wie das zur Echtzeit-Entscheidungsunterstützung beiträgt.

Dr. Rouven Witt zeigt anhand von Use-Cases aus der Raumfahrt, welche Bedeutung künstliche Intelligenz im Bereich Predictive Maintenance und Objekterkennung bei Satelliten einnimmt.

Von 16:00-16:45 Uhr findet eine Führung von Airbus mit Infos zum Standort statt, diese ist optional.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung erforderlich. 

„Potenziale von KI-Verfahren in Raumfahrt und Verteidigung“ findet im Rahmen des Projekts KI-Lab Bodensee statt. Partner der Veranstaltung ist das Luft- und Raumfahrt Cluster BodenseeAIRea.

Uhrzeit Programmablauf
15:45 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer für die Werksführung an der Pforte (optional)

16:00 Uhr

Werksführung (optional)

16:30 Uhr

Eintreffen der Teilnehmer am Veranstaltungsort.

Die Teilnehmer werden von Airbus-Mitarbeitern in Kleingruppen zur Veranstaltungslocation geführt. 

17:00 Uhr

Begrüßung durch cyberLAGO und Vorstellung der Aktivitäten des KI-Lab Bodensee

17:15 Uhr

Dr. Andreas Stock: „KI bei Airbus Defence and Space – Anwendungen aus Raumfahrt und Verteidigung“

17:30 Uhr

Dr. Andreas Stock: Use-Case: Connected Intelligence: KI in der Multi-Domain Combat Cloud“

17:45 Uhr

moderierte Fragerunde

17:55 Uhr

Dr. Rouven Witt: Roadmap „Einsatz von KI in der Raumfahrt“ und Vorstellung von zwei Use-Cases

18:25 Uhr

moderierte Fragerunde

Anschließend

Networking inkl. Catering