KI-Planspiel – Einsatz von künstlicher Intelligenz im Personalbereich

10. Juli 2024 , 9:30 - 16:30

78467 IHK Hochrhein-Bodensee (in Google Maps öffnen)

Pay what you want
Kostenlos teilnehmen

KI im Personalbereich_100724

Inkl. MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Artikelnummer: 28202-11-KI-IM-PERSONALBEREICH_100724

KI im Personalbereich_10.07.24

2 Teilnehmer
Hier reservieren

Die Möglichkeiten von künstlicher Intelligenz sind vielfältig. Doch wie genau komme ich zu einer passenden KI-Lösung? Wie führe ich diese erfolgreich im Unternehmen ein? Welche Herausforderungen treten dabei auf?

Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen des KI-Planspiels am Beispiel Personalbereich. Durch die Simulation verschiedener Szenarien in einem fiktiven Unternehmen erhalten sie die Möglichkeit, die Einführung von künstlicher Intelligenz im HR-Bereich durchzuspielen und dabei das nötige Wissen aufzubauen, um geeignete KI-Anwendungen zu eruieren und im eigenen Unternehmen zu implementieren.

Durchführung

Als Teilnehmende des KI-Planspiels seid ihr Angestellte in einem fiktiven Unternehmen und bekommt als Gruppe den Auftrag, für dieses Unternehmen eine geeignete KI-Lösung auszuwählen und einzuführen. Dabei durchlauft ihr drei Phasen: KI erleben, KI auswählen und KI implementieren. In der ersten Phase lernt ihr die eigene Rolle und das fiktive Unternehmen des Planspiels kennen, dann probiert ihr mehrere KI-Anwendungen von ausgewählten Start-ups aus. Im zweiten Schritt wählt ihr einen KI-Anwendungsfall aus, der aus eurer Sicht für das Unternehmen von strategischer Bedeutung ist. In der dritten Phase löst ihr im Team verschiedene Herausforderungen bei der Umsetzung und Implementierung des gewählten KI-Anwendungsfalls.

Die Teilnahme am KI-Planspiel kann als Qualifizierungsmaßnahme mit einer Bescheinigung zertifiziert werden. Bei Interesse meldet euch gerne bei uns (lina.betz@cyberlago.net).

Experte

Emanuel Berger ist Berater für Transformationsprojekte und künstliche Intelligenz beim Zukunftszentrum Süd mit einer langjährigen Laufbahn im Bereich der IT bei renommierten Unternehmen wie Liebherr und der Daimler AG. Er hat dort erfolgreich mehrere Digitalisierungsprojekte in verschiedenen Fachabteilungen umgesetzt.

Experte

Oliver Dick ist Projektkoordinator für das Zukunftszentrum Süd im Bildungswerk und Berater für Transformationsprojekte und künstliche Intelligenz. Neben verschiedenen Stationen in der freien Wirtschaft in Leitungsfunktionen der Bereiche Marketing und Vertrieb war er zuletzt mehrere Jahre als Projektleiter für technische und kaufmännische Personalentwicklungsmaßnahmen tätig.

Uhrzeit Programmablauf
9:30 Uhr

Begrüßung & Einführung in KI-Spiel inkl. Zuteilung der Rollen

10:45 Uhr

Kennenlernen der verschiedenen KI-Anwendungen

12:00 Uhr

Gemeinsames Mittagessen

13:00 Uhr

Bewertung der verschiedenen KI-Anwendungen & Auswahl eines KI-Tools in der Gruppe

14:30 Uhr

Gemeinsame Arbeit an der Lösung einer fiktiven Herausforderung

15:30 Uhr

Präsentation der Ergebnisse in der Gruppe