cyberLAGO e.V. || Blarerstraße 56 || 78462 Konstanz
info@cyberlago.net || +49 7531 584 8190
header
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

cyberWORKSHOP „Projektvertragsrecht: Klassisch oder agil?“

Mittwoch, 04. März 2015, 17:00 - 21:00

Vertragsmanagement, zentrale Regelungsgegenstände und Umgang mit Schieflagen
Ein Praxis-Workshop für Projektverantwortliche und Entscheider

Mittwoch, 04. März 2015
16-20 Uhr
Brigantinus (Eventraum)
Reichenaustraße 15, D-78467 Konstanz

Gemeinsam mit der Kanzlei Vogel & Partner Rechtsanwälte mbB, Stuttgart/ Karlsruhe (cyberLAGO Gründungsmitglied) laden wir Projektverantwortliche (kfm., techn. oder rechtl.) sowie Geschäftsführer/Vorstände (CEO, CIO, CTO, CFO)  zu einem praxisorientierten Workshop zum Thema „IT-Projektvertragsrecht: Klassisch oder agil? “ ein.

Ralph-KlueheMarc-Strittmatter

Als Coaches werden RA Dr. Ralf Klühe und Prof. Dr. Marc Strittmatter anhand von Beispielen aus ihrer Beratungspraxis zunächst auf die zentralen Bereiche des Projektvertragsrechts sowie die wichtigsten Unterschiede von klassisch und agil gestalteten IT-Projektverträgen eingehen und sodann zusammen mit den Teilnehmern zentrale Regelungsgegenstände herausarbeiten. Anhand typischer Fallkonstellationen kann der Umgang mit Schieflagen geübt werden. Dabei sind alle Teilnehmer auch eingeladen, eigene Problemstellungen und Fälle in den Workshop mitzubringen! Während des gesamten Workshops steht die Identifikation, Vermeidung und Lösung von Konflikten, die üblicherweise bei komplexen IT-Projekten auftreten, im Vordergrund.

Kosten: Mitglieder 50 € / Externe 150 € pro Person (zzgl. MwSt.). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 30 Personen!

ANMELDUNG HIER

Details

Datum:
Mittwoch, 04. März 2015
Zeit:
17:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://cyberworkshop1501.eventbrite.de

Veranstaltungsort

Brigantinus
Reichenaustraße 15
Konstanz, 78467
Webseite:
http://www.brigantinus.de/