cyberLAGO e.V. || Blarerstraße 56 || 78462 Konstanz
info@cyberlago.net || +49 7531 584 8190
header
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

cyberLAGO und hacKNology präsentieren: Themenabend „Numerische Wettermodelle“

Freitag, 05. April, 19:00 - 21:00

Wir nutzen täglich die Ergebnisse numerischer Wettermodellberechnungen, wie sie die Wetterdienste auf ihren Supercomputern durchführen und die von Meteorologen zu Wettervorhersagen aufbereitet werden. Doch um ein einfaches Wettermodell zu berechnen, reichen bereits ein üblicher Computer und die richtige Software.

Dr. Thorsten Rieß und Benjamin Held geben eine Einführung in die Funktionsweise numerischer Wettervorhersagen und zeigen, welche Daten dabei verarbeitet werden und wie sich die Ergebnisse visualisieren lassen. Wer möchte, kann während der Veranstaltung gemeinsam mit den Referenten die Wettermodellsofware WRF (Weather Research and Forecast Model) installieren und selbst ausprobieren. WRF wird verwendet, um Eingangsdaten aufzubereiten, einen tatsächlichen Modelllauf zu berechnen und die Ausgangsdaten zu verarbeiten und zu visualisieren. Bei den Eingangsdaten handelt es sich einerseits um statische Daten, wie z. B. ein Höhenmodell der Erde oder ein Modell der Bodenbeschaffenheit, andererseits um bereits berechnete Wetterdaten für den gewünschten Zeitraum, die von den globalen Modellen der Wetterdienste zur Verfügung gestellt werden. WRF berechnet dann basierend auf diesen Daten eine Vorhersage für das gewünschte Modellgebiet und einen bestimmten Zeitraum. Die Ausgangsdaten können schließlich mit spezieller Software aufbereitet und visualisiert werden. Bei der Veranstaltung selbst können die Teilnehmer verschiedene 2D- und 3D-Visualisierungen erzeugen.

Die Experten

Dipl.-Met. Benjamin Held M.Sc. arbeitet seit seinem Master in Angewandter Informatik als Softwareentwickler. Im Umfeld des Chaos Computer Clubs widmet er sich neben Themen im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit vor allem der Meteorologie. Dort verfolgt er den Klimawandel, indem er Simulationsdaten mit Messwerten vergleicht, und betreibt nebenbei seine eigene Wettervorhersage auf Basis der WRF Modells des amerikanischen Wetterdienstes.

Dr. Thorsten Rieß ist Mathematiker und grundsätzlich an allem interessiert, was mit Zahlen, Software oder beidem zu tun hat. Dazu gehören auch Wetterdaten und -modelle, und zusammen mit Benjamin Held veranstaltet er Kurse zum Thema Wettermodelle im allgemeinen und WRF im speziellen, meistens auf dem jährliche stattfindenden Chaos Communication Congress.

Technische Information
Teilnehmer, die WRF ausprobieren möchten, sollten ihren eigenen Laptop mitbringen, WLAN steht zur Verfügung. Bitte vorab den eigenen Laptop nach folgender Anleitung vorbereiten: https://git.hacknology.de/projekte/wrftut

 

ANMELDEN

Details

Datum:
Freitag, 05. April
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

hacKNology e.V.
cyberLAGO

Veranstaltungsort

Technologiezentrum Konstanz
Blarerstr. 56
Konstanz, 78462
+ Google Karte
Website:
www.tz-konstanz.de