29. Innovation Night

21. April 2021 , 18:30 - 20:00

online

HINWEIS
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die 29. Innovation Night steht unter dem Titel „Milliardenmarkt New Space – wie Startups 50 Jahre nach der Mondlandung die Raumfahrt revolutionieren.“ Die Raumfahrt steht vor einer neuen Ära. Nach dem etwas verstaubten Image der letzten Jahrzehnte überwiegend geprägt von Grundlagenforschung herrscht wieder Aufbruchstimmung. Elon Musk ist auf dem besten Weg, den Mars zu besiedeln. Jeff Bezos und Richard Branson bieten demnächst Touristenflüge ins All an. Aber nicht nur Milliardäre mischen mit, sondern v. a. viele junge Startups. Sie entwickeln günstige und umweltfreundliche Raketen, schießen mit Smartphone-Elektronik bestückt Tausende Satelliten in den Orbit und drucken in naher Zukunft menschliche Organe im Zustand der Schwerelosigkeit. Längst haben auch Investoren „New Space” als neuen Milliardenmarkt entdeckt: das Risikokapital dafür hat sich seit 2009 mehr als verzehnfacht. Mark Kugel ist Gründer eines dieser Startups, das nicht im Silicon Valley, sondern hier am Bodensee sitzt. Mit der yuri GmbH ermöglichen er und seine Mitgründer Forschung in Schwerelosigkeit für alle Industrien. Bei seiner Keynote am 21. April nimmt er das Publikum mit auf eine inspirierende Reise, die nicht in einer fernen Zukunft, sondern hier und heute stattfindet. Raumfahrt ist kein teures Nischenthema für Regierungen mehr, sondern ein florierender kommerzieller Markt mit großem disruptivem Potential.

Die Initiative Innovation Bodensee oder kurz Innovation B ist eine gemeinsame Initiative von Airbus Defence & SpacePRISMA UnternehmensgruppeRolls-Royce Power Systems AG, ZF FriedrichshafenDHBW RavensburgZeppelin UniversitätUniversität Konstanz, HTWG KonstanzcyberLAGOHochschule Ravensburg-WeingartenIWT Bodensee, Stadt Friedrichshafen und der  Wirtschaftsförderung Bodenseekreis. Der Initiatorenkreis, gebildet aus Leitbetrieben der Region, Bildungseinrichtungen sowie öffentlichen Institutionen, bildet das Fundament für die Förderung eines breiten wirtschaftlichen, politischen und öffentlichen Diskurses zu Facetten des Themas Innovation.

Technische Infos

Es besteht die Möglichkeit, sich zum interaktiven Webinar mit Teilnahme an der Diskussion via Zoom anzumelden oder die Veranstaltung live auf YouTube zu verfolgen. Eine Anmeldung ist per Mail an innovation-b@prisma-zentrum.com oder unter +49/7541 – 95 28 20 möglich. Bitte in der Anmeldung vermerken, ob eine Teilnahme via Zoom oder YouTube gewünscht ist.