KI-Lab Bodensee: KI-Woche von 5. bis 9. Juli 2021

28. Mai 2021 | | < 1 Minute Lesezeit

Startseite » News » KI-Lab Bodensee: KI-Woche von 5. bis 9. Juli 2021

Künstliche Intelligenz wird zunehmend zu einem der wichtigsten Wachstumstreiber. Immer mehr Branchen setzen daher auf die Unterstützung von Künstlicher Intelligenz und die Anwendungsmöglichkeiten der Technologie sind dabei vielfältig: Datenanalyse, Chatbots, neue Dienstleistungen, Produkte und Geschäftsmodelle. KI steckt überall drin.

Vielfältig wird auch die KI-Woche vom 5. bis 9. Juli 2021, die im Rahmen des Projekts KI-Lab Bodensee online stattfindet. Fünf Tage lang dreht sich alles um Möglichkeiten und Grenzen, Status quo und Zukunft von künstlicher Intelligenz. In Vorträgen, Workshops und Diskussionen wird KI aus unternehmerischer, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht gemeinsam mit und von Experten beleuchtet. Darunter Chris Boos, Gründer der arago GmbH, einem führenden Unternehmen für künstliche Intelligenz (KI) in Deutschland, und Mitglied im Digitalrat der Bundesregierung, der in seinem Vortrag darauf eingehen wird, warum Unternehmen sich mit KI auseinandersetzen müssen. Richard David Precht, Philosoph, Publizist und Autor des Buches „Künstliche Intelligenz und der Sinn des Lebens“, ist Gast der Diskussionsrunde „Was darf künstliche Intelligenz?“.

Die Möglichkeit zur Anmeldung folgt in Kürze.

cyberHR