Universität-Konstanz

CASCB IT Support (w/m/d) | Universität Konstanz

Universität Konstanz

Universitätsstr. 10 | 78464 Konstanz | Deutschland

Facts

uhr

Art der Anstellung

Vollzeit

standort

Standort

Konstanz

kalender

Eintrittsdatum

nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.12.2025 befristet zu besetzen

Job-Beschreibung

CASCB IT Support (w/m/d)

(Teilzeit/Vollzeit 80 % – 100 %, bis E 10 TV-L)

Kennziffer 2024/072. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.12.2025 befristet zu besetzen. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die Universität Konstanz ist eine von elf Exzellenzuniversitäten in Deutschland und wird seit 2007 in der Exzellenzinitiative und deren Nachfolgeprogramm, der Exzellenzstrategie des Bundes und der Länder, gefördert.

Das Centre for the Advanced Study of Collective Behaviour (CASCB) wurde im Januar 2019 von der Exzellenzinitiative ins Leben gerufen. Als interdisziplinärer Exzellenzcluster untersuchen wir das komplexe Verhalten von Tierkollektiven sowie das menschliche Gruppenverhalten. Um unseren wissenschaftsunterstützenden Bereich zu stärken, suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine*n Fachinformatiker/in. Sie arbeiten gerne in einem dynamischen universitären Umfeld und können sich für Forschung und technische Herausforderungen begeistern.Als zukünftiger Mitarbeiter am Centre for the Advanced Study of Collective Behaviour (CASCB) liegt Ihr Hauptaugenmerk auf der Entwicklung, Integration und Wartung unserer komplexen Hard- und Softwaresysteme. Diese verantwortungsvolle Aufgabe erfordert ein tiefes technisches Verständnis sowie die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch im Team zu arbeiten. Sie werden maßgeblich an der Gestaltung und Optimierung unserer Forschungsinfrastruktur beteiligt sein, wobei Ihre Expertise in der Bewältigung der Herausforderungen bei der Bearbeitung und Speicherung großer Datensätze aus unterschiedlichen Quellen wie Multimedia, Tracking und Messtechnik zum Tragen kommt. Die effiziente und präzise Dokumentation unserer Systeme in Deutsch und Englisch ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil Ihrer Arbeit, um eine reibungslose Weiterverarbeitung und Archivierung der Forschungsdaten zu gewährleisten. In dieser Position sind Innovationsgeist, Eigeninitiative und ein ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein gefragt, um unseren hohen Ansprüchen an die Forschungsinfrastruktur gerecht zu werden.

Ihre Aufgaben

  • Arbeit an der Schnittstelle zwischen Hardware, Software und Netzwerktechnologien
  • Eigenständige Entwicklung, Integration und Wartung unserer komplexen Hard- und Softwaresysteme
  • Überwachung von IT-Systemen auf Leistung, Sicherheit und Verfügbarkeit
  • Regelmäßige Wartung und Aktualisierung von Systemen und Anwendungen
  • Eigenständige Dokumentation und Versionsverwaltung unserer Systeme in beiden Sprachen, Deutsch und Englisch
  • Code-Reviews und Versionierung von Wissenschaftlichen Analysetools

Ihr Profil

  • Fachinformatiker der Anwendungsentwicklung oder der Systemintegration oder einschlägiger Bachelorabschluss in Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (z.B. Python, R, C++)
  • Verständnis von Netzwerktechnologien und Betriebssystemen (wie Windows, Linux)
  • Kenntnisse in der Systemadministration und IT-Sicherheit
  • Selbstorganisation und die Fähigkeit, eigenständig komplexe Probleme zu lösen
  • Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit einem vielfältigen Aufgabenportfolio
  • Hohe Flexibilität und Unabhängigkeit in der Organisation eigener Aufgaben
  • Ein familienfreundliches Universitäts- und Arbeitsumfeld, das Vielfalt und Chancengleichheit schätzt und fördert
  • Integration in ein motiviertes und wertschätzendes Team
  • Möglichkeiten der individuellen Weiterbildung und Weiterentwicklung
  • Zuschuss zum JobTicket BW
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Eingruppierung nach den tariflichen Bestimmungen des TV-L (je nach persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 10 TV-L)
  • Alle Benefits der Uni Konstanz auf einen Blick finden Sie hier

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Herrn Ilja Werner per E-Mail: ilja.werner@uni-konstanz.de.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15. April 2024 über unser Online-Bewerbungsportal.

Die Universität Konstanz engagiert sich für Gleichstellung, Diversity sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Darüber hinaus unterstützt sie Dual Career-Paare (uni.kn/dcc). Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im ausgeschriebenen Bereich an (uni.kn/chancengleichheit).. Menschen mit einer Schwerbehinderung werden bei entsprechender Eignung vorrangig eingestellt (sbv@uni-konstanz.de, +49 7531 88-4016).

Ansprechpartner

Ilja Werner
E-Mail senden
+497531/88-0

Facts

uhr

Art der Anstellung

Vollzeit

standort

Standort

Konstanz

kalender

Eintrittsdatum

nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.12.2025 befristet zu besetzen